openthesaurus – was soll das denn sein?

Den Namen openthesaurus kann man sich vielleicht nicht so schnell merken, allerdings solltet ihr mal die Website ansteuern, um eure Keyword-Suche zu erweitern.

Hier bedarf es höchstwahrscheinlich keiner großen Erklärung – gibt man einen Suchbegriff ein werden Kategorien angezeigt, eine Erklärung des Begriffs ist zu lesen, einige Wikipedia-Links, aber auch Assoziationen und Synonyme werden angezeigt. www.openthesaurus.de

Die Keyword-Datenbank von Ranking-Check
Unter www.ranking-check.de findet man ein weiteres Tool, das zur Keyword-Recherche eingesetzt werden kann. Laut Website greift die Datenbank des Anbieters auf ca. 20 Millionen echte Suchbegriffe zu. Es werden Phrasen angezeigt, die von den Internetnutzern abgefragt werden. Ganz praktisch ist, dass man Informationen zum Suchvolumen, Klickpreis (geschätzt) erhält.

MetaGer – ein weiteres Tool für den SEO Werkzeugkasten
Besonders interessant ist auf der Seite von MetaGer der Web-Assoziator. Dieser befindet sich in der linken Seitenleiste. Einfach den gewünschten Suchbegriff eingeben und schon startet die Assoziationsanalyse. Ein vergleichbares Tool findet ihr noch unter www.semager.de.

openthesaurus Eingabefeld

openthesaurus Eingabefeld

Ranking Check Screenshot

Ranking Check Screenshot

  • Test

  • Test 2